Portrait von Moritz Zumbühl Portrait von Moritz Zumbühl

Moritz Zumbühl

Beratung & Partner - Der visionäre Nerd-Unternehmer CEO und Feinheit-Mitbegründer Moritz setzt bewusst auf die menschlichen Qualitäten seiner Mitarbeitenden. Humor und eine Knallkörpersammlung bilden das Zuckerbrot des Internet-Connaisseurs. Der Nerd-Unternehmer glänzt mit Visionen und Konzeptstärke, besonders wenn er bei politischen Kampagnen mitmischt. Als passionierter Gamer weiss er, dass es keinen Erfolg ohne «Trial and Error» gibt.

Wir sind umgezogen.

Ein logischer Schritt in der Entwicklung unserer Digitalagentur.

Die von uns ausgesendeten Bits und Bytes haben ihren Ausgangspunkt ab dem 11. Juni 2018 neu an der Fabrikstrasse 54 im Zürcher Kreis 5. Die Distanz zur alten Wirkungsstätte am Helvetiaplatz beträgt nur einen Kilometer, doch diese vermeintlich kurze Distanz soll einen merklich grösseren Impact mit sich bringen.

Mit dem Umzug vollziehen wir einen nächsten logischen Schritt, nachdem wir uns im Herbst des letzten Jahres eine Auffrischung unseres Auftritts verpasst hatten. Wir sind gewachsen und benötigen mehr Platz. Die neuen Räumlichkeiten bieten mehr als nur genügend Platz für uns: Im Erdgeschoss können Anlässe mit bis zu 50 Personen abgehalten werden, wie zum Beispiel Keynote Speeches oder Podiumsdiskussionen.

Wir selber werden das erste Stockwerk beziehen und unsere Schwesterfirma Blindflug Studios, mit der bereits am Helvetiaplatz die Räumlichkeiten geteilt wurden, einen Teil des zweiten Stockwerks. Die restlichen freien Büros werden untervermietet. Dabei legen wir wert darauf, dass ein Netzwerk aus Firmen entsteht, die zum Kosmos von uns passen und im besten Fall unsere Services erweitern. Dazu gehört auch ein Büro mit Einzelarbeitsplätzen für Freelancer im sogenannten “Hangar”.

Wer also auf der Suche ist nach Räumlichkeiten für einen Anlass, fixe Büros oder einen Einzelarbeitsplatz, kann sich gerne bei uns (mz@feinheit.ch) melden.

Ziel ist es, den Kunden in diesem Gebäude umfassende Dienstleistungen anbieten zu können und ein Umfeld zu schaffen, in dem voneinander gelernt wird und neue Einblicke gewonnen werden können. Wir werden diese Entwicklung an unserm nächsten Geburtstag, dem 31.8.2018, an einem Tag der offenen Tür mit anschliessendem Fest bis in die Nacht hinein gebührend feiern. Wer dafür am Ball bleiben möchte, kann dem FB-Event sein Interesse anmelden oder sich für den Newsletter anmelden.

Nächste Feinheit-Veranstaltung am 20. Juni an der Fabrikstrasse 54: #FeinTalk «Können Games die Welt verändern 2.0?»

Newsletter anmelden und keine News verpassen!

Verwandte Beiträge

10 Juni 2018, Projekte, Campaigning & Fundraising

Nein-Kampagne gegen Olympia-Kandidatur „Sion 2026“

Feinheit hat das Walliser Komitee "Nein zu Sion 2026" im Kampf gegen die Olympia-Kandidatur mit strategischer Beratung sowie der Gestaltung und Umsetzung eines Plakats und eines Flyers unterstützt.

MEHR LESEN
29 Mai 2018, Projekte, Webseiten & IT Projekte

Festspiele Zürich

Die Züricher Festspiele blicken auf eine lange Tradition zurück und Feinheit ist stolz die Festspiele 2017 als Partner gewonnen zu haben. Mit den demnächst beginnenden Festspielen steht auch die Webseite im Fokus, welche wir mit dem Festspielteam erarbeitet haben.

MEHR LESEN
28 Mai 2018, Events

Können Games die Welt verändern 2.0

Am 20. Juni 2018 diskutieren wir mit drei Gästen, ob und wie Games die Welt verbessern können.

MEHR LESEN