The Dawn of Internshipment

Erfahrungen im Bereich Grafik und dem visuellen Gestalten sammeln - dies war der Grund, der mich zur Feinheit gezogen hat. Ich wollte mit an der Front stehen, in Mitten von erfahrenen Kriegern, in der Welt des Visuellen, um mich später selbstbewusster auf meine eigenen Streifzüge begeben zu können.

Es gibt einige Fähigkeiten welche nur durch praktisches Anwenden erlernt werden können. Vieles was man lernen möchte. Vieles, was einem noch nicht einmal bekannt ist und bei dem man selber nicht auf die Idee käme, es auszuprobieren.

Was mir sofort auffiel, ist die positive Stimmung, welche hier herrscht. Scheint mir ungewöhnlich positiv für einen Arbeitsplatz. Meine Arbeitskollegen sind sehr freundlich und ich freue mich über meinen hervorragenden Arbeitscomputer, mit welchem ich arbeiten darf. Viel professioneller als andere Schlachtfelder, welche ich einst als meinen Platz der Arbeit bezeichnete. Es wurden mir alle nötigen Werkzeuge zur Verfügung gestellt, so dass ich nur wenig aus meiner Kreativ-Höhle mitschleppen musste, um gewappnet zu sein an der täglichen Front.

Bereits nach den ersten Tagen wurde mir bewusst, dass die Arbeitsweise bei Feinheit sehr fortgeschritten ist. Dinge wie Webseiten und Banner zu gestalten werden mit der richtigen Menge an Genauigkeit und Organisation erledigt. Nicht wie auf anderen Kampfplätzen, auf welchen mit stumpfen Schwertern lange genug darauf eingeschlagen wird, bis es einigermassen zufriedenstellend aussieht. Hier wird mit einem spitzen Dolch genau an der richtigen Stelle Hand angelegt, um ein effektives Ergebnis zu erzielen.

Es scheint mir so, als ob ich hier noch viel mehr lernen kann, als mir bewusst war. Nebst dem grafischen Gestalten lerne ich hier mit Leuten zusammenzuarbeiten, gemeinsam Ziele anzustreben, einer übersichtlichen und strukturierten Arbeitsweise zu folgen und sogar ein wenig über die alte Kunst des Kochens.

Es scheint mir sehr wichtig, Wissen und Fähigkeiten in unbekannten Bereichen einsetzen zu können, um über die Runden zu kommen. Ich bin sehr dankbar, dass ich die Gelegenheit habe, dies an einem positiven Ort wie diesem umsetzen zu dürfen.

Ich hoffe in der kommenden Zeit bei Feinheit einiges zu lernen und meine Aufträge zufriedenstellend meistern zu können.

Newsletter anmelden und keine News verpassen!